LWDA 2021 - Call for Papers - FGGVDB


Lernen. Wissen. Daten. Analysen. - Learning. Knowledge. Data. Analytics.

LWDA 2021 at MCML, Munich, 01.09–03.09.2021.

LWDA 2021 in Munich

Fachgruppe Grundlagen von Datenbanken

Dieser Workshop wird vom GI-Arbeitskreis Grundlagen von Informationssystemen im Fachbereich Datenbanken und Informationssysteme (DBIS) veranstaltet und hat die theoretischen, konzeptionellen und methodischen Grundlagen von Datenbanken und Informationssystemen zum Thema. Organisiert wird der Workshop im Jahr 2021 von Prof. Dr. Andreas Thor, HTWK Leipzig.

Der Workshop soll die Kommunikation zwischen Wissenschaftlern/-innen im deutschsprachigen Raum fördern, die sich grundlagenorientiert mit Datenbanken und Informationssystemen beschäftigen. Er ist insbesondere als Forum für Nachwuchswissenschaftler/-innen gedacht, die ihre aktuellen Arbeiten in einem größeren Forum vorstellen wollen. Im Gegensatz zur häufig anonymen Atmosphäre großer Konferenzen gestattet der mehrtägige Workshop (fast) in Klausur einen sehr viel intensiveren Kontakt zu den übrigen Teilnehmenden und bietet dadurch wie auch schon in den Vorjahren einen idealen Rahmen für offene und anregende Diskussionen. Vor allem Nachwuchswissenschaftler/-innen profitieren von diesem intensiven Erfahrungsaustausch.

Paper konnten bis zum 19.03.2021 im PDF-Format über EasyChair eingereicht werden.


Zeitplan

Donnerstag, 02.09.2021

  • 13:30-13:45 Uhr
    Eröffnung

  • 13:45-14:15 Uhr
    Manfred Moosleitner: Co-Rating Attacks on Recommendation Algorithms

  • 14:15-14:45 Uhr
    Michael Hohenstein: Progressive Indexing for Interactive Analytics

  • 15:00-15:30 Uhr
    Marcel Weisgut: Experimental Index Evaluation for Partial Indexes in Horizontally Partitioned In-Memory Databases

  • 15:30-16:00 Uhr
    Andreas Görres: Ausblick auf einen erweiterten CHASE-Algorithmus

Freitag, 03.09.2021

  • 11:00-11:30 Uhr
    Moritz Wilke: Towards Multi-modal Entity Resolution for Product Matching

  • 11:30-12:00 Uhr
    Johannes Fett: Towards Porting Hardware-Oblivious Vectorized Query Operators to GPUs

  • 12:00-12:30 Uhr
    Florian Rose: Der BACKCHASE zur Unterstützung von Data Provenance und Schema-Evolution

    Lunch Break

  • 13:30-14:00 Uhr
    Anh Trang Le: Design Considerations Towards AI-Driven Co-Processor Accelerated Database Management

  • 14:00-14:30 Uhr
    Philsy Baban: Validation of Data Streams using Time Series Forecasting

  • 14:30-15:00 Uhr
    Benjamin Murauer: DT-grams: Structured Dependency Grammar Stylometry for Cross-Language Authorship Attribution


Termine

  • Einreichung bis: verlängert bis 03.03.2021
  • Benachrichtigung: 09.04.2021
  • Endfassung: 09.05.2021
  • Workshop: 01.09. - 03.09.2021 im Rahmen der LWDA

Call for Papers

Alle Themen aus den Bereichen Datenbanken und Informationssysteme sind für diesen Workshop relevant. Einreichungen sind in Englisch oder Deutsch möglich.

  • Format: (max.) 6 Seiten ACM-Format (zweispaltig)
  • Formatvorlagen: LaTex (bevorzugt), Word
  • Einreichung des PDFs über EasyChair

Programm-Komitee

  • Dr. Erik Buchmann, Hochschule für Telekommunikation Leipzig
  • PD Dr. Dirk Habich, Technische Universität Dresden
  • Dr. Friederike Klan, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
  • Dr. Holger Meyer, Universität Rostock
  • Prof. Dr. Sebastian Michel, Technische Universität Kaiserslautern
  • Dr. Eike Schallehn, Universität Magdeburg
  • Prof. Dr. Ralf Schenkel, Univeristät Trier
  • Prof. Dr. Kerstin Schneider, Hochschule Harz
  • PD Dr. Holger Schwarz, Universität Stuttgart
  • Prof. Dr. Günther Specht, Universität Innsbruck